Immobilienbewertung Rosdelski Mühlhausen

Benötigte Unterlagen

Um eine sachgerechte Immobilienbewertung oder eine Wertermittlung erstellen zu können, muss auf eine Vielzahl unterschiedlicher Unterlagen und Daten zurückgegriffen werden. Wir benötigen sämtliche wertrelevante Objektdaten, die Sie eventuell bereits in Ihren Unterlagen für das Wertgutachten besitzen.

Je nach Objekttyp und Nutzungsart kann es zu Unterschieden bei den benötigten Unterlagen kommen.
Im Wesentlichen werden jedoch folgende Unterlagen benötigt:

  • Aktuelle Katasterkarte (Flurkartenauszug)
  • Aktueller Grundbuchauszug
  • Aktuelle Baulastenauskunft
  • Aktuelle Altlastenauskunft
  • Baugenehmigung, Bauabnahmebescheinigung
  • Auszug aus dem Bebauungsplan (falls vorhanden)
  • aktuelle Bauzeichnungen, Grundrisse, Schnitte
  • Berechnungen zu Wohn- und Nutzflächen, der Bruttogeschossfläche
  • Mietverträge bei Vermietung
  • Aufteilungsplan / Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
  • Erbbaurechtsvertrag bei Erbbaurechten
  • Angaben über Denkmalschutz
  • Energieausweis
  • Angaben über einen eventuellen Grenzüberbau
  • Nicht eingetragene Rechte zugunsten Dritter

Sollten Ihnen oben genannte Unterlagen fehlen, können wir Ihnen diese auch selbstverständlich für die Gutachtenerstattung besorgen oder erstellen.

Bei Bedarf, fertigen wir Ihnen gerne auch eine individuelle Aufstellung an, der Sie entnehmen können, welche Unterlagen wir für die Bewertung Ihrer Immobilie benötigen!