Immobilienbewertung Rosdelski Mühlhausen

Wie wichtig ist Ihnen der Wert Ihrer Immobilie?

Wer diese Frage mit "Überhaupt nicht" beantworten kann, sollte sich glücklich schätzen. Alle anderen wissen wahrscheinlich, wie sensibel solch ein Wert z.B. bei Erbstreitigkeiten, Feststellung des Grundbesitzwertes vom Finanzamt, bei Trennungen oder einfach nur beim Kauf oder Verkauf werden kann. Längst ist deshalb die Qualifikation zum anerkannten Sachverständigen für Immobilienbewertung mit einem komplexen Studium und einer dezidierten Prüfung verbunden, die nicht nur einmal zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung durchgeführt, sondern im Rhythmus von fünf Jahren wiederholt wird.

Nur qualifizierte Immobilienbewerter für die Bewertung können den Marktwert von Liegenschaften belastbar bewerten. Dazu bedienen sie sich der gesetzlich vorgesehenen Wertermittlungsverfahren. Hierbei geht es nicht nur um die individuelle Beschaffenheit von Gebäuden und Grundstücken, sondern genauso sehr um Daten, die sich auf strukturelle Parameter des Objektes beziehen. Welche Immobilien beeinträchtigen das Umfeld des betreffenden Objektes? Wie ist die Infrastruktur? Der nächste Supermarkt, die nächste Apotheke, Schule, Kindergarten, Spielplatz etc.? Welche Preise wurden in demselben Umfeld für vergleichbare Immobilien erzielt?

Sprengnetter-Expertengremium für Immobiliengutachter

Im Sprengnetter-Expertengremium pflegen qualifizierte Immobiliensachverständige / Immobiliengutachter aus ganz Deutschland eine zentrale Datenbank. Hier fließen jeweils flächendeckend die beschriebenen Informationen zur Lage von Immobilien in jedem einzelnen Regierungsbezirk Deutschlands zusammen. Ermittelt und gebündelt werden auf diese Art charakteristische Kennzahlen wie z.B. durchschnittliche Mieten und Kaufpreise. Hieraus lassen sich Marktanpassungsfaktoren für Sachwertverfahren und Liegenschaftszinssätze für Ertragswertverfahren ableiten, jeweils dezidiert für den regionalen Markt. Dies sind unverzichtbare Parameter für die Erstellung eines gerichtsfesten und qualitativen Wertgutachtens (Marktwertgutachten).

Die Informationen für die zentrale Datenbank werden ausschließlich basierend auf tatsächlich realisierten Kaufpreisen von Objekten eingepflegt. Nur so werden sie auch für die Immobilienbewertung gerichtsfest verwendbar. Nicht berücksichtigt werden Zeitungs- oder lnternetinserate, da hier oft genug bei Wunsch der Vater des geforderten Preises ist. Die Zusammenarbeit der Experten im Sprengnetter-Gremium erfährt in der Branche breite Anerkennung. Eine zentrale Verwaltung der Daten unterschiedlichster lmmobilien aus ganz Deutschland dürfte Richtungsweisend für eine zeitgemäße Erstellung qualifizierter Wertgutachten (Verkehrswertgutachten) sein.